Zum Hauptinhalt springen

KfW Heizungsförderung für Privatpersonen

Die energetischen Sanierung Ihrer Wohnräume.
Kauf und Einbau einer neuen und klimafreundlichen Luft/Luft Wärmepumpe.

Wussten Sie schon, dass eine Klimaanlage eine kleine Luft/Luft Wärmepumpe ist und damit ideal geeignet ist um als Beheizung oder Teil-Beheizung ihrer Wohnräume eingesetzt werden kann?

Haben Sie vielleicht bereits eine Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Dach und wissen nicht, was Sie mit dem nicht verbrauchten selbst erzeugten Strom machen sollen? Nutzen Sie diesem Strom um Ihre in die Jahr gekommene Heizung (Z.B. Nachtspeicher) auszutauschen und im Sommer mit der gleichen Anlage für angenehme Kühle zu sorgen.

Kurz erklärt um was es geht und wie die Firma Koch Kälteanlagenbau GmbH Ihnen dabei behilflich sein kann:

Wir von Koch Kälteanlagenbau GmbH fördern die elektrisch angetriebenen Luft/Luft Wärmepumpen von Daikin.

Die genauen Voraussetzungen für die Förderung können Sie direkt auf der KfW Homepage nachlesen.

So funktioniert es:

  1. Experten beauftragen:
    • Wir beraten Sie vor Ort und erstellen Ihnen ein Angebot mit förderfähigen Anlagen. von Daikin
  2. Liefer- und Leistungsvertrag abschließen:
    • Nach Auftragserteilung durch Sie, erstellen wir den geforderten Liefer- und Leistungsvertrag und erstellen die Unterlagen für die KfW (BzA)
  3. Registrieren und Zuschuss beantragen:
    • Im Kundenportal Mein KFW registrieren und zur Antragstellung die benötigten Unterlagen hochladen.
  4. Vorhaben umsetzen:
    • 36 Monate nach der Zusage der KfW haben Sie Zeit das Vorhaben um zusetzten.
    • Nachweis für die Vollständige Durchführung erhalten Sie von uns. (BnD)
  5. Identifizieren, Nachweise einreichen und Zuschuss erhalten
    • Ab September können Sie als Eigentümer/innen ihre Identität nachweisen, bestätigen die Druchführung mit der BnD Nummer und laden alle Rechnungen der förderfähigen Kosten und evtl. weitere Nachweise (Klimageschwindigkeits- oder Einkommensbonus) hoch.

Erhalten Sie den Zuschuss? Machen sie den Vorab-Check mit wenigen Klicks direkt auf der KfW Homepage.

Möchten auch Sie mit der Energie aus der Luft heizen und Ihren selbst produzierten Strom zur angenehmen Wohlfühl-Wärme nutzen, dann zögern Sie nicht und machen gleich hier ein Beratungstermin aus.